Rufen Sie uns an

Schnellkontakt

Detaillierte Informationen zu Inhalt und Umfang der Verarbeitung meiner Daten erhalte ich auf der
Datenschutzerklärung
von MÜLLERPARTNER.

Unser Angebot

Ihre Kapitalanlage in einen wachsenden Markt

Pflegewohnungen als nachhaltige Kapitalanlage mit einer Mietrendite von 4,3 % *

Das neue Seniorenzentrum in Breinig ist eine im Jahr 2017 neu eröffnete Pflegeeinrichtung in excellenter Lage. Erbaut nach KfW 55 Standard, werden 73 vollstationäre Pflegeplätze angeboten, 33 Wohnungen des betreuten Wohnens sowie eine Tagespflege.

Ihre Vorteile

Steigender Bedarf an stationären Pflegeplätzen
Wertzuwachs bei Pflegeimmobilien
Direktkauf des Pflegeapartements
Eintragung ins Grundbuch statt risikobehafteter Immobilienfonds
Konjunkturunabhängige Kapitalanlage
Auch in konjunkturschwachen Wirtschaftsphasen ist der Bedarf an Pflege konstant

Rundum-Sorglos-Paket

Geringe Rücklagen notwendig
Wohneinheiten werden inklusive Mobiliar erworben
Für Neu- und Ersatzbeschaffungen ist der Betreiber verantwortlich
Geringer Verwaltungsaufwand
Neubau nach Heimmindestbauverordnung
Garantiert neueste Standards
Mietsicherheit und Inflationsschutz
  • Der Betreiber hat einen Pachtvertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren mit Verlängerungsoption abgeschlossen
  • Mietzahlungen sind vertraglich indexiert und bieten Inflationsschutz
  • Mietzahlungen auch bei Leerstand des Apartements
  • Der Betreiber unterhält einen Versorgungsvertrag nach § 72 SGB XI mit den Pflegekassen. Zahlungen für Pflegeleistungen werden von den Pflegekassen garantiert.

Das Haus im Überblick

Hell und modern präsentiert sich diese 2017 fertiggestellte Immobilie im Herzen Breinigs. Die großzügig und komfortabel gestalteten Wohnungen und Gemeinschaftsräume laden zum Wohlfühlen ein, wie Bewohner der ersten Stunde bestätigen können.

Insgesamt bietet dieses Haus 73 vollstationäre Pflegeplätze, aufgeteilt in mehrere Wohnbereiche. Es gibt ausschließlich Einzelzimmer mit jeweils komfortabler Badeinrichtung und weiteren Annehmlichkeiten, wie zum Beispiel eigene Telefon- und Fernsehanschlüsse.

Dem Pflegewohnheim schließt sich in einem eigenen Gebäudetrakt das betreute Wohnen an. Hier befinden sich 33 Wohnungen, ebenfalls sehr modern und mit viel Komfort eingerichtet, die unabhängig vom Pflegewohnheim betrieben werden.

Eine Tagespflege vervollständigt das Angebot des Hauses Breinig. Hier besteht für pflegebedürftige Senioren die Möglichkeit zur Kurzzeitpflege.

Neben der exzellenten Lage, der Schaffung von Synergien aus betreutem Wohnen, Tagespflege und vollstationärer Pflege, bietet dieses Haus zukünftig eine hauseigene Vollküche, in der Speisen täglich frisch zubereitet werden.

Als Betreibergesellschaft konnte die erfahrene und renommierte Itertalklinik Seniorenzentrum GmbH & Co. KG gewonnen werden, die 1997 von Dr. med. Christoph M. Kösters gegründet wurde. Unter dessen Leitung betreibt diese sechs Pflegeeinrichtungen in den Regionen Aachen, Stolberg und der Eifel und besticht durch langjährige Expertise auf dem Gebiet der Senioren- und Pflegeeinrichtungen.
Damit gehört die Itertalklinik Seniorenzentrum GmbH & Co. KG zu den größten regionalen, privaten Anbietern in der Städteregion Aachen.

In der vollstationären Pflegeeinrichtung »Seniorenzentrum Stolberg-Breinig« werden Bewohner aller Pflegestufen versorgt.
Gleichzeitig wird in den Bereichen, die besonderer Unterstützung bedürfen, bestmögliche Pflege und Betreuung angeboten. Die Itertalklinik hat sich auf den Betrieb von Einrichtungen im stark wachsenden Pflegesektor spezialisiert und bietet eine Betreuung, die sich an den neuesten Erkenntnissen professioneller Pflege orientiert.

Fakten
  • Lage: Alt Breinig 110, 52223 Stolberg
  • Baujahr: 2017
  • Objektbeschreibung: Keller, zwei Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss
  • Verfügbare Wohneinheiten: 73 Apartements
  • Wohnungsgrößen / Kaufpreise:
    1. 54,93 m² Wfl., 5.880,00 € Miete p.a., Kaufpreis 136.750,00 €
    2. 52,07 m² Wfl., 5.558,40 € Miete p.a., Kaufpreis 129.200,00 €
    3. 44,77 m² Wfl., 4.792,35 € Miete p.a., Kaufpreis 111.450,00 €
  • Erwerbsnebenkosten: 6,5 % Grunderwerbsteuer, ca. 2 % Notar- und Gerichtskosten
  • Betreiber: Itertalklinik Seniorenzentrum GmbH & Co. KG, Auf der Kier 9b, 52076 Aachen
  • Pachtvertrag: 20 Jahre
  • Mietbeginn: Pachtvertrag besteht seit Februar 2017
  • * Mietrendite: anfängliche Mietrendite von 4,3 % p.a. bezogen auf den Kaufpreis ohne Berücksichtigung der Kaufnebenkosten
  • Indexierung: Laut Pachtvertrag
  • Steuerliche Vorteile: Durch Abschreibungen auf Gebäude, Außenanlagen und Inventar ergeben sich steuerliche Effekte. Bitte konsultieren Sie Ihren Steuerberater
  • Bevorzugtes Belegungsrecht: Besteht für das erworbene Eigentum sofern dieses frei ist oder andernfalls für ein anderes frei werdendes Apartement des Hauses.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Patrik Backhaus
Patrik Backhaus Immobilienkaufmann
Leiter Büro Aachen
Marc Müller
Marc Müller Diplom-Immobilienwirt (DIA)
Geschäftsführer
Sabine Hähn
Sabine Hähn Immobilienmaklerin
MP Agenturpartnerin